BAREMOS IT GmbH
 

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin: Server- und Speicherstrukturen 2014

Im Rahmen eines Gesamtprojektes zur Erneuerung der IT-Infrastruktur des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin wurde innerhalb einer Vorstudie auf Basis einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nach WiBe 4.1 entschieden, die im Netzwerk eingesetzten Produkte von Novell auf Microsoft zu migrieren. Innerhalb der Vorstudie war das Gesamtprojekt bereits in mehrere Teilprojekte strukturiert worden, um die zeitlich gestaffelte Vergabe und Umsetzung innerhalb eines Gesamt-Projekt-Zeitplanes sicherzustellen. In diesem Teilprojekt sollten neue Systeme, Softwarelizenzen und Dienstleistungen beschafft werden, um die technische Basis für die nachfolgenden Teilprojekte bereitzustellen.
Bezirksamt Reinickendorf von Berlin: Server- und Speicherstrukturen 2014
Projektbeschreibung
Zunächst wurden die Schnittstellen zu den nachfolgenden Teilprojekten definiert und die Ziele dieses Teilprojektes nochmals konkretisiert. Anschließend wurden anhand des groben Lösungsentwurfs aus der Vorstudie im Rahmen eines Lösungsdesigns die technischen Zielanforderungen für die einzelnen Systeme und IT-Komponenten abgestimmt und festgelegt. Zu den zu beschaffenden Produkten und Leistungen gehörten u.a.:
  • neue Speicher- und Serversysteme
  • ein neues Backupsystem für die zu schaffenden Strukturen
  • Bereitstellung VMware-Strukturen für Server (VMware vSphere) und Clients (VMware Horizon View)
  • Entwicklung eines Backup-to-Disk-to-Tape-Konzeptes mit SEP sesam
  • Migration der Daten auf die neuen Speichersysteme
  • Migration der bestehenden Novell OES Cluster-Strukturen auf die neuen Serversysteme
  • Anpassungen in der bestehenden Umgebung zur Integration der neuen Strukturen

Anschließend wurden die technischen Mindestanforderungen an Systeme, IT-Komponenten und Dienstleistungen herausgearbeitet und in der Leistungsbeschreibung formuliert. Aufgrund der komplexen Aufgabenstellung und zur Sicherstellung der erforderlichen Kompetenz und Leistungsfähigkeit der Bieter sowie der Qualität der Leistung wurden komplexe Kriterienkataloge entwickelt, die mittels des Bewertungssystems den Zuschlag des wirtschaftlichsten Angebots ermöglichen sollten. Nach der Erstellung der Vergabeunterlagen wurde das EU-weite Offene Verfahren begonnen und während diesem der Auftraggeber bei Klarstellungen zu Bieterfragen unterstützt. Die Angebotsbewertung erfolgte gemeinsam mit dem Auftraggeber anhand der Bewertungsmatrix in einem transparenten und revisionsfesten Verfahren.
Nach dem Zuschlag des wirtschaftlichsten Angebotes übernahm BAREMOS IT die Überwachung der Vertragserfüllung für den Auftraggeber. Das beinhaltete die Projektsteuerung ebenso wie das Termin- und Kosten-Management, die Durchführung von Prüfungen und Abnahmen sowie das Mängel- und Nachtrags-Management.

Abschlussbetrachtung
Das Teilprojekt konnte termin- und kostengerecht abgeschlossen werden, so dass die folgenden Teilprojekte entsprechend dem Gesamt-Projekt-Zeitplan starten konnten.

 
Copyright © 1999-2018 by BAREMOS IT GmbH. All rights reserved.


Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy und Datenschutzerklärung. Schließen