BAREMOS IT GmbH
 

itelligence Global Managed Services: Redesign Storage Konzept 2018

itelligence bietet seit mehr als 25 Jahren umfassende CRM und eCommerce Expertise. Als führender IT-Komplettdienstleister zählt itelligence zu den erfolgreichsten SAP-Beratungshäusern und ist auch im internationalen Kontext für die Kunden ein verlässlicher Partner, wenn es um die Digitalisierung der Bereiche Marketing, Vertrieb und Service geht. BAREMOS IT erhielt den Auftrag, als IT-Planungsbüro innerhalb eines Lastenheftes die technischen Anforderungen an zukünftige Speichersystemstrukturen zu formulieren und die vertraglichen und vergaberechtlichen Grundlagen zur Umsetzung des Beschaffungsvorhabens zu erarbeiten.
itelligence
Projektbeschreibung
Als Tochter der itelligence AG, die wiederum eine 100%-ige Tochter der NTT DATA Europe GmbH & Co KG ist, gehört die itelligence Global Managed Services GmbH zu einem weltweiten Technologiekonzern, der über ein breites und leistungsstarkes Spektrum an Lösungen zur Erfüllung von Anforderungen der Kunden verfügt. itelligence ist Betreiber mehrerer Rechenzentren in Deutschland und im europäischen Ausland. itelligence kombiniert Leistungen aus den Bereichen SAP-Beratung, Software, Hosting und Application Management Services zu kundenorientierten Lösungen. Grundlage dafür sind bewährte Branchenlösungen, ein leistungsstarkes Prozess-Know-how, der Einsatz führender Technologien im SAP-Umfeld und eine hohe soziale Kompetenz.
Das Alleinstellungsmerkmal der Lösungen liegt in der höchstmöglichen Integration von ERP- und CRM-Daten sowie in der herausragenden Benutzerfreundlichkeit der Lösungen für den Innen- und Außendienst.

Aufgrund einer internen Analyse und im Zuge eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses hat sich itelligence entschieden, bei der anstehenden Neubeschaffung zentraler Speichersystemstrukturen geänderte Anforderungen an die Bereitstellung und den Betrieb zu berücksichtigen und die Speicherstrukturen auf die zukünftigen Bedürfnisse des Unternehmens auszurichten.

Dazu wurde die BAREMOS IT als IT-Planungsbüro innerhalb des Projektes „Redesign Storage Konzept Data Center Services (DCS) Germany“ beauftragt, die Rahmenparameter und technischen Zielanforderungen an die IT-Speichersystemstrukturen innerhalb eines Lastenheftes zu spezifizieren sowie alle notwendigen Vergabeunterlagen zu erarbeiten, die eine gesicherte Beschaffungsumsetzung in einem transparenten Wettbewerb unterstützen.

Für die Optimierung der zentralen Speichersystemstrukturen wurden u.a. folgende Projektziele definiert:
  • Erhöhung des Automatisierungsgrades bei der Bereitstellung von Speicherressourcen
  • Einsatz moderner Storage Technologien zur Flexibilisierung und zur Erhöhung der Verfügbarkeit
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Speicherressourcen zur Erfüllung von Kundenanforderungen
  • Senkung der Beschaffungs- und Bereitstellungskosten für Speicherkapazitäten
Im Rahmen der Erarbeitung des Lastenheftes wurden die funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen innerhalb einer Anforderungserhebung gemeinsam mit den Fachverantwortlichen definiert, bewertet und gewichtet. Die Anforderungen wurden in Mindestanforderungen und Bewertungsanforderungen gegliedert und kategorisiert:
  • Performance, Kapazitäten und Latenzen
  • Skalierbarkeit
  • Effizienz
  • Interoperabilität
  • Quality of Services
  • Verfügbarkeit und Datensicherheit
  • Verwaltung und Management
  • Monitoring und Reporting

Bewertungsmatrix UfAB - Leistung

Durch das Planungsbüro BAREMOS-IT wurden in enger Abstimmung mit den Fachverantwortlichen die folgenden Leistungsmodule umgesetzt:

Modul1: Beschaffungsvorlauf und Bewertung (Entwurfsplanung)
  • Projekt Kickoff / Initialisierung
  • Aufnahme der Bestandsstrukturen
  • Aufnahme von Zielanforderungen
  • erste Definition von Eignungskriterien gemäß UfAB VI
  • Vorauswahl von 6 Herstellern / Bietern
  • erste Definition von Leistungskriterien gemäß UfAB VI
  • Bewertung der Ergebnisse der Markterkundung
  • Verabschiedung einer Lösungsvariante
  • Workshops zur Strukturierung des Vorhabens
  • Abstimmung von Vergabeverfahren und Vergabeart
  • Abstimmung der Struktur der Vergabeunterlagen
  • Abstimmung der Zeitplanung für die Vergabe und die Projektumsetzung
  • Abstimmung der Vertragsgrundlagen
  • Konsolidierung und Prüflauf der Dokumente zur Entwurfsplanung

Modul2: Konzeption und Leistungsbeschreibung (Ausführungsplanung)
  • Beschreibung der bestehenden relevanten Ausgangssituation
  • Beschreibung des technischen Zieldesigns
  • Beschreibung der bestehenden Rahmenbedingungen
  • Beschreibung der Projektanforderungen
  • Beschreibung der Anforderungen an die Lieferkomponenten
  • Beschreibung der Dienstleistungsanforderungen
  • Abstimmung der Vertragsgrundlagen
  • Definition der Mindestanforderungen
  • Erstellung eines Testplanes und Definition der Testkriterien
  • Konsolidierung und Prüflauf der Leistungsbeschreibung
  • Übergabe der freigegebenen Leistungsbeschreibung

Modul3: Vorbereitung der Vergabe (Beschaffung)
  • Definition von technischen Abnahmekriterien
  • Erstellung von Bewertungskatalogen für Eignung und Leistung gemäß UfAB VI
  • Kategorisierung und Katalogisierung der Produkte und Dienstleistungen
  • Erstellung der Preisblätter
  • Erstellung der Vergabeunterlagen
  • Erstellung der Vertragsdokumente auf Basis von EVB-IT
  • Übernahme der Leistungsbeschreibung in die Vergabeunterlagen
  • Definition von Ausschlusskriterien zur Festlegung der Mindestanforderungen
  • Konsolidierung, Prüfung und Korrekturlauf der Vergabeunterlagen
  • Übergabe der freigegebenen Vergabeunterlagen

Abschlussbetrachtung
Der Auftraggeber kann mithilfe der im Projekt erstellten Vergabeunterlagen das Vergabeverfahren selbstständig durchführen.
Alle vereinbarten Leistungen wurden innerhalb des vorgesehenen Kostenrahmes und innerhalb des definierten Zeitrahmens vollständig umgesetzt.
 

 
Copyright © 1999-2018 by BAREMOS IT GmbH. All rights reserved.


Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy und Datenschutzerklärung. Schließen