BAREMOS IT GmbH
 

itsc GmbH: Qualifizierung der IT-Beschaffungen der nächsten 4 Jahre

Die itsc GmbH plante vorausschauend die Beschaffung verschiedenster Produkte und Lösungen, teilweise in erheblichem Umfang, um den Nutzern und Kunden des Rechenzentrums auch in der Zukunft ein modernes, breites und hochverfügbares Leistungsportfolio bieten zu können. Dazu war es nötig, den Gesamtbedarf darzustellen, zu katalogisieren und für die einzelnen Produktklassen jeweils Lösungen zur bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Beschaffung zu erarbeiten.
itsc GmbH: Qualifizierung der IT-Beschaffungen der nächsten 4 Jahre
Allgemeine Projektbeschreibung

Die itsc GmbH bietet gesetzlichen Krankenversicherern und anderen Unternehmen des deutschen Gesundheitsmarktes leistungsstarke Dienstleistungen und IT-Lösungen aus einer Hand. Das beginnt mit der Beratung und führt über den Support von Standard- und Branchensoftware bis hin zur Entwicklung individueller Anwendungen und umfassenden Outsourcing-Angeboten. Bis heute entwickelte sich die itsc GmbH zu einem der bedeutendsten IT-Service-Provider für das ISKV in der GKV. So nutzen nahezu 70 Krankenkassen mit ca. 5,5 Millionen Mitgliedern das Rechenzentrum der itsc GmbH für ihre DV-Produktion. Sie ist bei der Beschaffung von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen an das Kartellvergaberecht und die Verdingungsordnungen gebunden.

Aufgrund der Stellung als Rechenzentrum mit extern nutzbaren Services stellt sich ein Teil der zu beschaffenden Produkte als Systeme und Lösungen dar, die hochperformant und hochverfügbar sein müssen. Auch in diesem Segment bietet der Markt ein vielfältiges Angebot, das bezüglich notwendiger Anforderungen und Wirtschaftlichkeit bei Beschaffung und Betrieb zu betrachten ist. Andererseits werden jedoch auch Clientsysteme benötigt, um den Anwendern moderne und bedarfsgerechte Arbeitsplätze zur Verfügung stellen zu können. Da die Beschaffung eines solch breiten Spektrums an Produkten, Lösungen und teilweise hochspezialisierten Dienstleistungen, noch dazu unter Berücksichtigung eines Planungszeitraumes von mehreren Jahren, eine hohe Komplexität aufweist, wurde es notwendig, das Thema zu strukturieren und für die einzelnen Produktklassen eigene Beschaffungsprozesse zu erarbeiten.

Dieses Projekt diente dazu, diese Struktur zu erarbeiten und die notwendigen weiteren Schritte soweit vorzuqualifizieren, dass Abhängigkeiten einzelner Teilprojekte erkannt und berücksichtigt werden konnten und die Teilprojekte weitgehend abgegrenzt abarbeitbar dargestellt wurden. Die itsc GmbH beauftragte BAREMOS IT mit der Unterstützung bei dieser Vorstudie.


Leistungen BAREMOS IT

Aufnahme der Ausgangssituation
  • Überarbeitung der Ausgangsdaten für elektronische Auswertung
  • Ermittlung der Beschaffungen der Vorjahre
Kategorisierung und Katalogisierung der IT-Komponenten
  • Aufteilung der zentralen und dezentralen Systeme
  • Abgrenzung bestimmter Funktionsklassen
  • Bildung von Vergabeeinheiten zur Beschaffungsplanung
Untersuchung der Produktklassen auf Vergabefähigkeit
  • Begründung bei Abweichungen von produktneutraler Ausschreibung
  • Kostenschätzung zur Festlegung der Vergabeart
  • Entwurf eines groben Zeitplans zur Darstellung von Abhängigkeiten
Zeitliche Priorisierung einzelner Teilprojekte

Ausblick auf nächste notwendige Schritte in den Teilprojekten

Dokumentation der Ergebnisse zur Beschlussfassung


Abschlussbetrachtung

Der itsc GmbH ist es mittels dieser Vorstudie gelungen, das komplexe Thema der Beschaffungen der nächsten Jahre so zu strukturieren, dass eine kontrollierte, rechtzeitige und bedarfsorientierte Beschaffung einzelner Produktklassen auf wirtschaftliche Weise möglich wurde. Dabei wurde berücksichtigt, dass itsc dem öffentlichen Vergaberecht unterliegt. Die einzelnen Teilprojekte befinden sich teilweise seitdem in der Umsetzung oder sind bereits abgeschlossen. Dabei gelang stets eine termin- und kostengerechte Realisierung.


 
Copyright © 1999-2018 by BAREMOS IT GmbH. All rights reserved.


Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy und Datenschutzerklärung. Schließen