BAREMOS IT GmbH
 

KAIT GmbH: Rechenzentrum 2018

Im Rahmen der Planung zur Erneuerung der zentralen IT-Systeme wurde eine Verlagerung der IT-Systeme in ein externes Rechenzentrum und die Konsolidierung der getrennten IT-Strukturen zweier Kirchenkreise auf einer gemeinsamen Basis geplant, um vorhandene Synergien noch stärker zu nutzen und erforderliche Redundanzen für den möglichst ausfallfreien Betrieb der IT-Systeme zu reduzieren.
KAIT GmbH: Rechenzentrum 2018
BAREMOS IT erhielt den Auftrag, beginnend mit der Grundlagenermittlung, die gesamte Planung und Konzeption des technischen Gesamtsystems zu übernehmen, eine Ausschreibung vorzubereiten und durchzuführen sowie die Umsetzung der ausgeschriebenen Leistungen zu überwachen.

Hierzu wurden zunächst Daten zur Ausgangssituation aufgenommen wie die Racks und alle technischen Komponenten in den Rechenzentren der Kirchenkreise, die Rackkapazitäten und technische Rackbeschaffenheit im neuen Rechenzentrum, die Netzwerk-Infrastrukturen, die logische Infrastruktur, u.a. die Server- und Clientvirtualsierung auf Basis von VMware, sowie die bestehenden Lösungen zur Datensicherung und -Wiederherstellung.

Im nächsten Schritt erfolgte die Anforderungserhebung. In diesem Zuge wurden zunächst technische Mindestanforderungen an die zu schaffende Lösung definiert. Unter Nutzung der der vorliegenden Informationen zur Ausgangssituation wurde dann ein Zieldesign entwickelt, sowie eine Kostenschätzung und eine Projektzeitplanung erarbeitet. Damit wurden die Grundlagen für die Genehmigung des Projektes gelegt.
 
Nach der Freigabe erfolgte die Konzeptionierung und Ausführungsplanung. In diesem Rahmen wurden verschiedene technische Realisierungsvarianten bewertet. Als Ergebnis entstand eine ausführliche und herstellerneutrale Leistungsbeschreibung, in der alle Anforderungen an die zu beschaffenden Systeme, Komponenten und Leistungen dargestellt wurden.

 IT Beratung und Planung Rechenzentrum
Zusammen mit der Entwicklung eines Bewertungssystems auf der Basis von UfAB VI wurden die Vergabeunterlagen erstellt, die den Bietern die Kalkulation von Pauschalfestpreisen für klar definierte Leistungspakete ermöglichen sollten.

Das Ausschreibungsverfahren wurde als Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb durchgeführt. Aufgrund der Qualität der Vorbereitung des Verfahrens und der Vergabeunterlagen konnte das Verfahren innerhalb des geplanten Zeitraumes zum Zuschlag geführt werden. Im Ergebnis des initiierten Wettbewerbes konnte der Auftraggeber ein sehr gutes wirtschaftliches Ergebnis erzielen.
 
Nach dem Zuschlag übernahm BAREMOS IT die Projektsicherung und -überwachung. In diesem Rahmen wurden die Leistungen des Auftragnehmers geprüft und die Ergebnisse zur Erteilung von Freigaben protokolliert.
 
Im Ergebnis wurde das Projekt in hoher Qualität termingerecht und ohne Zusatzkosten abgeschlossen.

 
Copyright © 1999-2018 by BAREMOS IT GmbH. All rights reserved.


Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy und Datenschutzerklärung. Schließen