BAREMOS IT GmbH
 

Stadt Eisenhüttenstadt: Erneuerung der Server- und Speicherstrukturen 2019

Der Vertrag für das Leasing der zentralen IT-Strukturen der Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt läuft zum Ende des Jahres 2018 aus. Im Rahmen einer Vorstudie sollten die Server- und Speicherstrukturen neu geplant werden. Darüber hinaus sollten die Varianten Eigenbetrieb und Betrieb im Rechenzentrum eines städtischen Unternehmens untersucht und kostenseitig bewertet werden, um eine diesbezügliche Entscheidung vorzubereiten.
Stadt Eisenhüttenstadt: Erneuerung der Server- und Speicherstrukturen 2019
Eisenhüttenstadt ist eine Stadt im Land Brandenburg, am Westufer der Oder. Sie entstand als Planstadt nach einem Beschluss im Juli 1950 als sozialistische Wohnstadt für das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO), das noch heute ein bedeutender Arbeitgeber ist. Die Stadt Eisenhüttenstadt gehört zum Landkreis Oder-Spree und bildete bis 1993 einen eigenen Stadtkreis. Seitdem hat sie den Status einer amtsfreien Großen kreisangehörigen Stadt.

Aufgrund des Auslaufens des bestehenden Leasingvertrages für die zentralen Server- und Speicherstrukturen der Stadtverwaltung zum Ende des Jahres 2018 war es erforderlich, die Neubeschaffung zu planen. Hierbei sollten neben den technischen Aspekten auch die Kosten für die Varianten Eigenbetrieb und Betrieb im Rechenzentrum eines Unternehmens betrachtet werden, um eine Entscheidung für die wirtschaftlichere Variante zu ermöglichen. Auf Basis eines bestehenden Rahmenvertrages mit der Stadt Eisenhüttenstadt zur Unterstützung der Beschaffungen von IT-Technik wurde BAREMOS IT mit der Planung und Kostendarstellung beauftragt.

Zunächst erfolgte die Erhebung der technischen Ausgangssituation. Hierzu wurden die Daten der einzelnen physischen und logischen Systeme aufgenommen und bewertet. Nach Erarbeitung einer Prognose für die nächste Nutzungsperiode von 5 Jahren wurde ein technisches Design für die neuen Server- und Speicherstrukuren entworfen. Hierauf erfolgte eine Kostenschätzung zur Realisierung in der Variante Eigenbetrieb. Für diese Variante wurden auch ein Migrationsansatz sowie eine Projektzeitplanung erstellt, die die zeitgerechte Überführung der logischen Bestandsstrukturen einschließlich der Aktualisierung und dem Rückbau der Altstrukturen zum Beginn des Jahres 2019 gewährleisten sollten.

Logisches Zieldesign Server- und Speicherstrukturen

Seitens des EDV-Bereiches der Stadtverwaltung wurde auf Basis der von BAREMOS IT erstellten Planungsunterlagen ein Kostenangebot von einem städtischen Unternehmen eingeholt, das bereits für andere städtische Unternehmen Rechenzentrumsleistungen erbringt. Die Ergebnisse dieser Vorstudie wurden zusammengestellt und den Verantwortlichen der Stadtverwaltung präsentiert.

Abschlussbetrachtung
Für die Verantwortlichen wurde eine solide Basis für die zu treffende Entscheidung geschaffen, die in diesem Fall für den Betrieb der Lösung durch das städtische Unternehmen ausfiel. Die technische Planung ermöglichte der Stadtverwaltung hierbei, klare und eindeutige Vorgaben zur Ausgestaltung der zentralen IT-Infrastruktur zu übergeben und somit einen gesicherten IT-Betrieb auf Basis einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur in der kommenden Nutzungsperiode sicherzustellen.

 
Copyright © 1999-2018 by BAREMOS IT GmbH. All rights reserved.


Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy und Datenschutzerklärung. Schließen