BAREMOS IT GmbH - IT-Planer
 

DEGES GmbH: Backup- und Recoverykonzept 2010 - Vorstudie

Auf Basis einer internen Bewertung der DEGES GmbH, Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, sollte das bestehende Backup- und Recoverykonzept hinsichtlich der sich geänderten IT Rahmenbedingungen neu ausgerichtet und überarbeitet werden.
DEGES GmbH: Backup- und Recoverykonzept 2010 - Vorstudie
Projektbeschreibung
Zur Unterstützung dieser planerischen Aufgabe wurde die BAREMOS IT GmbH im Rahmen einer Vorstudie beauftragt die zu sichernden Systeme zu analysieren und geeignete Maßnahmen auf Grundlage der Analyseergebnisse abzuleiten. Dazu wurde neben anderen Tools auch das GSTOOL eingesetzt. Das GSTOOL des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist eine Datenbankanwendung zur Erstellung von Sicherheitskonzepten nach der Vorgehensweise des IT-Grundschutzes.

Die IT-Strukturanalyse umfasste die Aufnahme der Gebäude, Räume, IT-Systeme, Netze, Anwendungen und Mitarbeiter. Es wurden die Schutzbedarfskategorien definiert und der Schutzbedarf der Anwendungen sowie Geschäftsprozesse hinsichtlich Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit festgelegt.  Innerhalb der Festlegung der Verfügbarkeit wurde zwischen RTO (Recovery Time Objective – Zeit der tolerierten Nichtverfügbarkeit des IT-Systems) und RPO (Recovery Point Objective – Zeit des tolerierten Datenverlustes) unterschieden.

Im Anschluss an die IT-Strukturanalyse und die Schutzbedarfsfeststellung wurde eine GAP-Bewertung auf den Systemebenen
  • FC Storage Strukturen
  • FC SAN Infrastruktur
  • physikalische Server und Desktops mit lokalen zu sichernden Daten
  • VMware-Server-Farm und virtuelle Maschinen (VMs)
  • Anwendungen sowie
  • Backupstrukturen
durchgeführt und Lösungsansätze zur Vermeidung von Single-Points-of-Failure (SPoFs) zur Erhöhung der Verfügbarkeit entwickelt. Das Design von Lösungsansätzen umfasste folgende Aspekte:
  • Proaktives Management der Systemkomponenten
  • Gespiegeltes Rechenzentrum zur Minimierung der Wiederanlaufzeiten
  • Wiederherstellung von physikalischen Serversystemen mit automatisierten Server Installationsverfahren mit Installationsroutinen für diverse Serverbetriebssysteme und Handlungsanweisungen für standortferne Serversysteme
  • Variantenvergleich von Backup-Software und der Bewertung hinsichtlich der Anforderungen der DEGES GmbH, Gegenüberstellung von: CA ArcServe Backup vs. HP Data Protector vs. Symantec System Recovery vs. Vizioncore vRanger vs. Veeam
  • Imageverfahren zur schnelleren Wiederherstellung von physikalischen Serversystemen mit komplexen Konfigurationen mit Funktionalitäten zur P2P, P2V, und V2P Migration
  • Implementierung und Nutzung der Funktionalitäten von VMware vSphere
  • Wiederherstellung von virtuellen Serversystemen mittels Imageverfahren und VMware Templates
  • Recovery- und Restoreverfahren zur Wiederherstellung von einzelnen Objekten aus Verzeichnisdiensten und einzelnen Mails aus dem Mail- und GroupWare-System
  • Berechnung des Sicherungsvolumens und Planung der dafür notwendigen Datensicherungsmedien zur Sicherung innerhalb der vorgegebenen Sicherungsfenster
  • Disaster Recoverypläne und Havarie Handlungsanweisungen
  • Abbildung der LAN-Infrastruktur über 1Gbit/s bzw. 10Gbit/s Verbindungen
Die entwickelten Lösungsansätze wurden als sinnvolle Teilprojekte zusammengefasst und in zeitliche Abhängigkeit gebracht. Für die Teilprojekte wurden Kostenschätzungen zur Budgetfestlegung erstellt.


story_images/deges/DEGES_BRK2010_Vorstudie.jpg


 

 


tracking
 
Copyright © 1999-2019 by BAREMOS IT GmbH - IT-Planer. All rights reserved.


Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy und Datenschutzerklärung. Schließen